Jugendförderverein

Liebe Golferinnen,
Liebe Golfer,

Zukunft und Motor in jedem dynamischen Club oder Verein ist eine funktionierende Jugendabteilung. Dieser Grundsatz wird auch in unserem Club vertreten. Neben der Tatsache, dass Vereinssport im Allgemeinen die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert, vermittelt der Golfsport im Besonderen Eigenschaften wie

– Konzentration
– Körperkoordination
– Verbesserung der Grob- und Feinmotorik
– Fairness
– Disziplin

Diese Fähigkeiten erlernen die Kinder und Jugendlichen im Golfer’s Club Bad Überkingen unter Anleitung unseres erfahrenen Trainers Michael Webel, in Zusammenarbeit mit den Jugendleitern.

Um die Jugendarbeit des Golfer’s Club Bad Überkingen finanziell zu unterstützen, wurde im Jahre 1995 der Förderverein gegründet. Durch die Gemeinnützigkeit des JFV erhält jedermann die Möglichkeit, durch Spenden die Jugendarbeit zu fördern.

Nicht nur die Eltern, deren Kinder am Training teilnehmen, sondern alle Clubmitglieder und auch Nicht-Clubmitglieder sind herzlich eingeladen, unsere Jugendarbeit zu unterstützen. Mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von zur Zeit nur € 20,00 können Sie Mitglied im Jugendförderverein für den Golfsport e.V. werden und damit einen wertvollen Beitrag zu unserer Jugendarbeit leisten. Beitrittsformulare sind im Sekretariat des Golfer’s Club erhältlich.

Um die vielfältigen Bereiche unserer erfolgreichen Jugendarbeit finanziell unterstützen zu können, sind wir, wie oben erwähnt, neben den Mitgliedsbeiträgen jedoch auch auf Spenden angewiesen, die Sie Dank der Gemeinnützigkeit des Vereins steuerlich geltend machen können. Gerne stellen wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung) aus. Vorgefertigte Überweisungsträger für Ihre Spende sind ebenfalls beim Clubsekretariat erhältlich.
Für Online-Überweisungen:

Begünstigter: Jugendförderverein für den Golfsport e.V.
Bank: KSK Göppingen
IBAN: DE49 6105 0000 0049 0176 76

1. Vorsitzender: Jörg Hagmayer
2. Vorsitzender und Kassenwart: Günter Habdank
Schriftführer: Robin Hagmayer
Beisitzer: Tilman Scharpf
Beisitzerin: Maren Brühl